Sicher unterwegs mit Moskitonetz, Reise- Netz

​Moskitonetz Reise Test und Vergleich

Ist mein Moskitonetz Reise geeignet? Ist der Mückenschutz tropen sicher? Alle wichtigen Infos. Eigene Erfahrungen und Vergleichstest. Bestes Moskitonetz ​für die Reise. Wie schütze ich mich vor Mückenstichen? Wie kann man Insektenstiche vermeiden und Krankheiten verhindern mit einem Moskitoschutz Netz.

Direkt zum Moskitonetz Reise Testergebnis.

Moskitonetz Reise glockenförmig

Das nur 368 Gramm schwere, runde Moskitonetz zum Reisen ist groß genug für Doppelbetten. Sie können es bei Amazon kaufen. Klicken Sie HIER

Mückenstiche sind nicht nur lästig. Sie können durchaus auch gefährlich sein. Denn in manchen Reiseländern werden verschiedene schwere Erkrankungen durch Mückenstiche übertragen. Dazu gehören Malaria, Gelbfieber und Dengue Fieber. Moskito Schutz ist in diesen Ländern besonders wichtig. Wenn Sie mit dem eigenen Moskitonetz für Reisen sind Sie unabhängiger.

Man kann sich auf mehrere Weisen gegen Moskitostiche schützen.

  • check
    ​Helle Kleidung, die Arme und Beine bedeckt, verringert das Risiko, gestochen zu werden.
  • check
    Mosquito Mücken Spray, ein sogenanntes Repellent, schützt für gewisse Zeit freiliegende Körperteile. 
  • check
    Ein Moskitonetz für die Reise dichtet ​einen ganzen Bereich ab, in dem man ​liegen oder sitzen kann.

Mückenschutz beginnt bei der Kleidung. Die muss nicht unbedingt aus mückensicherem Spezialgewebe sein. Auch normale helle Kleidung, die Arme und Beine bedeckt, verringert das Risiko, gestochen zu werden. Mosquito Mücken Spray schützt für gewisse Zeit freiliegende Körperteile. Diese mückenabwehrenden Mittel werden Repellents genannt.

Ein Moskitonetz ​macht dagegen einen ganzen kleinen Bereich ​mückensicher. So können Sie darin ungestört schlafen. Innerhalb des umspannten Raumes sind Sie sicher vor angriffslustigen Mücken. Wenn Sie nach Mückennetz Reise suchen, geht es um die sogenannte Expositionsprophylaxe. Das ist im Grunde die beste Form von Mosquito Mückenschutz, da sie von vornherein verhindert, dass Stechmücken und Moskitos sich Ihnen überhaupt nähern können.

Ein Moskito Netz schützt übrigens auch vor anderen Insekten und Spinnentieren wie Zecken, Käfern, Fliegen und Spinnen. Man verringert also das Infektionsrisiko signifikant. Und man braucht sich auch nicht weiter mit juckenden Stichen herum zu schlagen.

​​​Malaria Mückenschutz Tropen

Welches Moskitonetz Reise ist als ​​Mückenschutz Tropen geeignet ​für Malaria Gebiete?

​Sie werden in einem Malariagebiet unterwegs sein? Dann sollte ein imprägniertes Moskitonetz ​grundlegender Bestandteil Ihrer Ausrüstung sein. Malaria wird durch die weibliche Anopheles Mücke übertragen. Sie ist tagsüber aktiv von der Morgendämmerung bis in den Abend. Die Anopheles Mücke ist sehr unauffällig und leise. Sie hören sie nicht summen und bemerken sie daher auch nicht. Besonders wenn Sie schlafen, sind Sie leichte Beute!

Verwenden Sie in Malaria Gegenden stets ein mit Insektizid imprägniertes Moskitonetz. Das ist besonders dann wichtig, wenn der Schlafraum keinen wirksamen Mosquito Schutz aufweist. Dazu zählen sehr gut schließende Fenster oder Fliegengitter Fenster mit Rahmen sowie eine Insektenschutztür. Dazu zählt aber auch eine zentrale Klimaanlage, da die Mücken den gekühlten Bereich meiden. Mückenschutz Tropen ist unverzichtbar für Reisen in ländliche Gebiete der Risikoländer.

​Welches Moskitonetz Reise?

Welche Unterschiede haben Reise Moskitonetze?

​Je nach dem vorgesehenen Anwendungsbereich sind unterschiedliche Netze für den Moskitoschutz zweckmäßig. Man kann sie nach ihren verschiedenen Formen unterteilen. Die bekanntesten sind die Kastenform und die Glockenform. Normalerweise wird ein solcher Mosquito Schutz an der Zimmerdecke aufgehängt. Es gibt aber auch selbsttragende, freistehende Reise Moskitonetze, die wie ein Zelt aufgestellt werden.

Moskito Insektenschutz

​Ein Reise Moskitonetz ist auch in Deutschland von Nutzen. Rheinschnaken wie die auf dem Foto übertragen zwar keine Malaria mehr. Lästig sind sie aber allemal.

​​​Ist mein Moskitonetz Reise geeignet?

Welche Eigenschaften sollte ein Reise Moskitonetz haben?

​Ein Moskitonetz zum Reisen ​sollte ein ​paar wichtige Eigenschaften haben.

  • check
    ​Maschengröße: ​Damit ein Moskitonetz ​mückendicht ist, darf die Maschengröße 2 mm nicht überschreiten.
  • check
     Mesh: Die Anzahl der Maschen pro Quadratzoll sagt uns ohne Fadenstärke nichts. Also ignorieren Sie´s!
  • check
    Luftdurchlässigkeit: Die Maschengröße sollte jedoch wegen der verminderten Luftdurchlässigkeit auch nicht viel kleiner als 2 mm sein.
  • check
    Innenraumgröße: Aufbaugröße und Konstruktion entscheiden über Bequemlichkeit und Nutzungsmöglichkeiten.
  • check
    Auf- und Abbau: Es gibt durch die Konstruktion bedingte, grundsätzliche Unterschiede beim Aufstellen beziehungsweise Aufhängen.
  • check
    Transport: Kleine Packgröße und geringes Gewicht sind für die Transportfähigkeit von Bedeutung.
  • check
    Farbe: Weiße Farbe ist vorteilhaft, da Mücken besser zu sehen sind.
  • check
    Imprägnierung: Wenn ein Moskitonetz imprägniert ist, bietet es zusätzliche Sicherheit. Besonders empfohlen für Malariagebiete.
Moskitonetz Reise Thailand

​Stationäres Moskitonetz mit Rahmen ​in einem Guesthouse in Sukhothai, Thailand

Moskitonetz ​​Maschen​weite

Wie groß sollte die Maschenweite in einem Moskitonetz ​sein? ​Moskitoschutz und Komfort.

​Der Mosquito Schutz wird durch eine diagonalen Maschen​weite von maximal 2 mm erreicht. Diese Maschen​weite wird auch von der Weltgesundheitsorganisation WHO empfohlen. Damit werden Malaria- übertragende Mücken zuverlässig abgehalten. Allerdings kommen manch andere Stecher wie die kleinen Sandfliegen da immer noch hindurch.

​Wenn Sie ein Moskitonetz Reise suchen, sollte diese Vorgabe auf jeden Fall eingehalten sein. In den Angeboten taucht häufig der Begriff mesh ​auf. Allerdings ist damit lediglich die Anzahl der Maschen angegeben, nach amerikanischem System gerechnet pro Quadratzoll. Die Maschengröße kann daraus jedoch nicht direkt abgeleitet werden, weil hierfür auch die Fadendicke eine Rolle spielt.

​Sicherheit und Komfort

​Man muß deshalb ​Sicherheit und Komfort gegeneinander abwägen. Wie ​kann man ein passables Verhältnis zwischen Schutz vor Mückenstichen und Komfort luftiger Kühle ​erreichen? Zum einen bestimmt ja die Moskitonetz Maschen​weite, welche Arten von Insekten am Durchschlüpfen gehindert werden. Zum anderen wirkt sich die Maschen​weite aber auch darauf aus, wie gut die Luft hindurch zirkulieren kann. ​

Ein Mückennetz blockiert in der Regel Stechmücken oder Moskitos. Manch andere sehr kleine Insekten ​passen aber doch noch durch die Maschen. ​Um auch sie abzuhalten, müsste die Maschengröße so klein sein, dass praktisch keine Luftzirkulation mehr stattfindet. Das ist vor allem in heißen Gegenden oder in der warmen Jahreszeit ​von Bedeutung. ​Innerhalb des Netzes kann es eventuell sehr schnell stickig und heiß werden. Eine kleinere Maschengröße bedeutet also besserer Moskitoschutz bei geringerem Komfort.

Neben der Maschen​weite spielt weiterhin auch wie erwähnt die Fadendicke ​noch eine Rolle. ​Die Maschenweite beeinflusst Durchlässigkeit gegenüber Insekten, aber auch gegenüber der Luft. Überlegen Sie deshalb vor der Anschaffung, wo und wann Sie das Netz vorwiegend einsetzen werden.

​​​Der Mosquito Schutz wird darüber hinaus durch kleine und große Risse und Löcher in Frage gestellt. Eine Mücke kann geduldig stundenlang suchen, bis sie einen ​Durchschlupf gefunden hat. Der feinmaschige Stoff ist ​zwar sehr stabil.  Aber lLeider lässt sich ein versehentliches Einreißen trotzdem nicht immer verhindern.

​Reparatur

Eventuell sind Sie auch auf ein Moskitonetz angewiesen, das im Hotel oder Guesthouse dauerhaft installiert ist. In manchen beliebten Reisegegenden ist das durchaus üblich. Und zwar aus gutem Grund! Allerdings sind solche Netze mitunter in einem ziemlich schlechten Zustand. Da greift man ​am besten ​rasch zur Selbsthilfe.

Das Abdichten eines löcherigen Netzes mit Klebeband geht sehr schnell. Am besten drückt man ​ein Stück von beiden Seiten gegen die aufgerissene Stelle. Das hält gut, und die Stelle klebt nicht von ​einer Seite. Auch Flüssigklebstoff ist für solche kleinen, behelfsmäßigen Reparaturen gut geeignet. Man muss die Maschen nur zusammenhalten, bis der Kleber getrocknet ist. Und ​falls man Nadel und Faden zur Hand hat, ​geht es auch damit ​prima.

Moskitonetz Reise Maschen

Die Moskitonetz Maschenweite entscheidet über Mosquito Schutz und Komfort. Die Luftdurchlässigkeit und die Innenraumgröße sind wichtig, um sich im darin wohl zu fühlen.

Form und Größe

Wie groß sollte ein Moskitonetz sein? Wie sollte ein Moskitonetz konstruiert sein?

​Form und Größe der Konstruktion sind von entscheidender Bedeutung. Die meisten Netze sind nach unten hin offen. ​Deshalb muss der untere Rand gesichert werden, damit keine Mücken hinein gelangen. Am besten schiebt man dafür die letzten etwa 20 cm unter die Matratze des Bettes. ​Allerdings muss das Reise Moskitonetz ​groß genug sein. Es muss genügend Stoff zum Unterschieben übrig sein. Auch aus diesem Grund wählen Sie im Zweifel lieber ein zu großes Netz als ein zu kleines. Ein zu kleines Netz bereitet ​Ihnen nur Ärger, wenn ​Sie es später nicht richtig ​dichten bekommen!

In den nächsten Kapiteln erfahren Sie, welche Formen es gibt. Und welche Form für Ihr Reise Moskitonetz am besten geeignet ist.

​​rundes Moskitonetz Reise

​​Welche Vorteile und Nachteile ha​t ​rundes Moskitonetz?

​​Runde Moskitonetze sind wohl die bekanntesten und kommen am häufigsten vor. Sie haben oben eine mittige Aufhängung und breiten sich über das gesamte Bett aus. Normalerweise haben sie einen fest eingenähten Ring, der das Netz oben ausbreitet. Der untere Rand ist bei manchen Netzen aus einem stärken Stoff hergestellt. So hängen sie besser und sind besser vor dem Einreißen geschützt.

Konstruktion

Glockenförmige Moskitonetze haben auf Reisen mehrere Vorteile, aber auch ein paar deutliche Nachteile. Sie sind leicht einzurichten, da sie nur eine einzige Aufhängung brauchen. Durch ihre Größe entsteht ein luftiger Raum über dem Bett. Ihre Form macht sie geeignet für unterschiedlich große und verschieden gebaute Betten. Sie eignen sich sowohl für kurzzeitigen Gebrauch als auch für eine dauerhafte Installation. ​

Ab gesehen davon sehen sie auch noch sehr ansprechend aus. Deshalb werden sie auch gern zur Raumdekoration verwendet.

Transport- Kriterium für Moskitonetz Reise

Nimmt man für ein Moskitonetz Baumwolle, dann spielt das Gewicht aufgrund der großen Stoffmenge durchaus eine Rolle. Ein Kunstfaser „Moskitonetz Reise“ ist dagegen sehr leicht. Auch das Problem des sperrigen Spreizringes aus Draht findet sich nur noch bei veralteten oder aber stationären Modellen. Dadurch waren sie schwer und umständlich zu transportieren. Ein modernes glockenförmiges Moskitonetz Reise hat einen faltbaren Kunststoffring. Ein Netz zum dauerhaften Gebrauch im Haus hat einen besonders großen Spreizring.

Auf- und Abbau

Es gibt jedoch einen anderen Nachteil, der sich gerade bei einem Reise Moskitonetz sehr störend bemerkbar machen kann. So bequem nämlich die Ein-Punkt-Aufhängung auch ist. Sie setzt doch voraus, dass es mittig über dem Bett eine Möglichkeit zum Aufhängen gibt. Häufig kann man zwar kurzerhand einfach einen Haken in die Decke schrauben oder eine Klebehaken anbringen. Doch das geht nicht immer, wenn man sich keinen Ärger mit dem Besitzer einhandeln will. Ein weiterer ​Nachteil besteht darin, dass der Spreizring konstruktionsbedingt bei den Reisenetzen prinzipiell immer zu klein ist. Dadurch liegt am Rand des Bettes das Netz auf der Matratze auf. Man muss jedoch Abstand zum Netz haben. Denn sonst können die Mücken durch das Netz hindurch stechen.

Moskitonetz Reise rund, Aufhängung

Das große, runde Moskitonetz hat einen faltbaren Spreizring und wird mit nur einem Haken befestigt. Sie können es HIER es bei Amazon kaufen.

​​Kastenförmiges Moskitonetz Reise

​Welche Vorteile und Nachteile ​haben kastenförmige Moskitonetze?

​Rechteckige, kastenförmige Moskitonetze von der Größe des Bettes sind besonders praktisch. Sie bieten einen großzügigen, komfortablen Raum, in dem die Luft gut zirkulieren kann.

Außerdem haben kastenförmige Moskitonetze mehrere Aufhängepunkte. ​Hierdurch ist man beim Aufbau sehr flexibel. Sie werden mit Hilfe von Schnüren aufgehängt. Diese Halteschnüre befinden sich in der Regel an den vier oberen Ecken. Zum Anbringen der Schnüre sind verstärkten Stellen mit Schlaufen vorgesehen. Zusätzliche Halteschlaufen gibt es aber auch jeweils in der Mitte der oberen Kanten. Diese vielen Möglichkeiten sind ein großer Pluspunkt. Denn mit ihnen findet das Moskitonetz zum Reisen immer ausreichend Stellen zum Aufhängen. Man kann ja Befestigungsmöglichkeiten in den verschiedenen Ecken des Raumes, an der Decke oder an den Wänden des Zimmers nutzen.

Zur dauerhaften Aufhängung wird oft ein spezieller Rahmen fest über dem Bett installiert. In der Regel ist ein Netz für dauerhaften Gebrauch auch aus stärkerem Stoff gefertigt. Dadurch werden die am meisten beanspruchten Teile des Netzes stabilisiert. Solche Netze kann man beispielsweise in Hotels oder Krankenhäusern finden.

Moskitonetz kastenförmig

In vielen Ländern schützt ein kastenförmiges Moskitonetz wie dieses vor schweren Erkrankungen wie Malaria, Gelbfieber und Dengue Fieber. Aufgenommen in Bohol, Philippinen

​​​Trapezförmiges Moskitonetz für Backpacker

Welches Moskitonetz ist ​für Rucksackreisende oder Biker geeignet?

​​​​Trapezförmige Moskitonetze haben die Form eines auf der Seite liegenden Tortenstücks. Damit bieten sie am Kopfende durch ihre Höhe gute Bewegungsfreiheit. Am Fußende braucht man nicht viel Bewegungsraum. Dort laufen sie flach aus, um Material und Gewicht zu sparen.

Aufgrund dieser Form ist ein trapezförmiges Moskitonetz ​für Backpacker ziemlich einfach zu handhaben. Es braucht sehr wenig Platz beim Aufbau. Man benötigt nur einen oder wenige Aufhängungspunkte am Kopfende. Aufgrund der geringen Höhe kann es extrem niedrig befestigt werden. Selbst eine Befestigung an der Wand ist teilweise möglich.

Trapezförmige Backpacker Moskitonetze sind Leichtgewichte. Sie lassen sich kompakt und leicht verpacken. Man kann sie problemlos transportieren. Sie finden in jedem Rucksack Platz. Außerdem sind sie sehr preisgünstig. Dadurch lassen sie sich sehr gut als Reise Moskitonetz verwenden.

Nachteile? Erstens, dass sie deutlich weniger Komfort bieten als die anderen, größeren Konstruktionen. Man hat im Inneren wenig Bewegungsfreiheit. Auch ist die Luftzirkulation in ihnen geringer. Und zweites kann es je nach Übernachtungsort schwierig sein, geeignete Aufhängepunkte zu finden.

Dennoch ist solch ein Moskitonetz für Backpacker aufgrund des geringen Gewichts die erste Wahl. Ein absolutes Leichtgewicht mit nur 1​55 Gramm ​ist dieses*.

Moskitonetz Reise Aufhängen

​Je mehr Aufhängepunkte ein Reise Moskitonetz hat, desto einfacher lässt es sich befestigen.

​​Moskitonetz ​freistehend

​Macht die selbsttragende Konstruktion ​ein Moskitonetz ​für Backpacker geeignet?

​Ein freistehendes Moskitonetz wird wie ein Zelt aufgestellt. Dazu werden wie bei Zelten flexible Stäbe aus Kunststoff oder Glasfiber oder auch aus Alu verwendet. Diese Stäbe bilden ein Art Rahmen, in dem das Netz aufgespannt ist. Neuere Modelle haben eingebaute Spreizringe und stellen sich quasi von selber auf. Durch diese Konzeption brauchen sie keine Aufhängung. Sie sind völlig unabhängig von irgendwelchen Befestigungsmöglichkeiten. Manches ​Moskitonetz freistehend hat sogar einen eingenähten Boden. Dann ist das Innere völlig geschlossen.

​​​​​Aufbau ​versus Transport, wenn das Moskitonetz freistehend ist.

Das große Plus dieser Bauart ist, dass für ein ​freistehendes Mückennetz die Suche nach Möglichkeiten zur Aufhängung völlig fortfällt. ​Es sind keine Haken an der Zimmerdecke anzubringen. Man braucht nichts zu improvisieren. ​Sie können in wärmeren Gegenden mit diesem Moskitonetz Backpacking ​betreiben und unter freiem Himmel outdoor übernachten. Das Ganze lässt sich mit wenigen Handgriffen aufbauen und genauso schnell wieder abbauen und zusammen packen. Es kann auf einem Bett benutzt werden, in einem Zelt oder auf dem Boden, drinnen wie draußen.

Die Netze mit eingenähtem Boden geben darüber hinaus rundum einen hervorragenden Mosquito Mückenschutz ab. Sie halten nicht nur fliegende Insekten und Mücken ab, sondern auch krabbelnde Käfer, Skorpione und selbst kleine Schlangen.

Der Konstruktionsvorteil wird jedoch zum Nachteil beim Transport, wenn die benötigten Stäbe oder Reifen für den Transport verstaut werden sollen. Denn sie bringen ein zusätzliches Gewicht mit und lassen sich nicht gerade klein verpacken. Die Stäbe oder Stangen sind zwar aus kleineren Stücken zusammen gesteckt. ​Falls Spreizringe das Moskitonetz freistehend aufrecht halten, können diese ein- oder zweimal verkleinert werden. Dennoch macht sich ​die Größe im Rucksack schon störend bemerkbar. Auch sind sie bei Beschädigungen nicht so einfach zu ersetzen oder zu reparieren.

Innerhalb selbsttragender Mückennetze steht im Allgemeinen eher wenig Platz zur Verfügung. Dadurch gibt es weniger Luftzirkulation. Es ist verhältnismäßig wärmer, darin zu schlafen. Als Moskitonetz für Backpacker sind sie aus Gewichtsgründen wohl eher nicht die ​beste Wahl. Aber für Biker sind sie auf jeden Fall zu erwägen.

​Sie finden ein ​Reise Moskitonetz freistehend hier*. Es hat ein Gewicht von 1200 Gramm und einen geräumigen Innenraum. Durch den integrierten Boden schließt es komplett und sicher.

Moskitonetz Reise Kastenform

​Das kastenförmige Moskitonetz ​für Doppelbetten wiegt 430 Gramm. Es hat viele Aufhängepunkte. Wenn Sie es bei Amazon kaufen möchten, klicken Sie bitte HIER*

​​​​​Moskitonetz imprägniert

​Welchen Vorteil haben imprägnierte Moskitonetze?

​Ob Ihr Moskitonetz imprägniert ist, sehen Sie am Aufdruck oder in der Produktbeschreibung. Imprägnierte Moskitonetze haben eine ​Dauerimprägnierung mit einem langanhaltenden Insektenmittel. Dieser Mosquito Schutz wird von der Weltgesundheitsorganisation WHO für Gegenden empfohlen, in denen Malaria verbreitet ist.

Wenn ein Moskitonetz imprägniert ist, bietet es zusätzlichen Schutz. Die insektentötende Imprägnierung verhindert, dass Insekten durch das Netz hindurch beißen oder stechen. Imprägnierte Moskitonetze schützen daher besser, sogar wenn das Netz schlecht aufgehängt oder löcherig ist. Weiterhin tragen sie zu einer geringeren Mückenzahl auch in der Umgebung des Netzes bei.

Für die Behandlung wird oft Permethrin genutzt. Permethrin ist ein Moskito- und Insektenkiller, der in der Natur vorkommt und von bestimmten Pflanzen produziert wird. Es wird seit mehreren Jahrzehnten benutzt und man hat gute Erfahrungen gemacht. Permethrin wirkt ​sehr spezifisch auf Insekten. Es wird auf natürliche Weise wieder abgebaut.

Eine Alternative zu Permethrin stellen die sogenannten Pyrethroide dar. Diese Chemikalien sind dem Permethrin sehr ähnlich. Sie haben jedoch eine stärkere Wirkung. Und die Wirkung hält deutlich länger an. Beim Waschen werden sie nicht so leicht heraus gespült. Man kann sie daher auch als permanent bezeichnen. Denn sie gewähren Moskitoschutz über die gesamte Nutzungsdauer des Mückennetzes, jedenfalls etwa drei Jahre. Ein dauerhaft imprägniertes Mückennetz für die Reise bekommen Sie hier*.

Ein mit Pyrethroid imprägniertes Moskitonetz kann jahrelang halten und viele Waschgänge überstehen. Mit Permethrin imprägnierte Moskitonetze dagegen sollte man nach einem halben Jahr auswechseln. Man kann sie aber mit einer entsprechenden Lösung auch neu behandeln, um wieder sicheren Schutz zu gewährleisten.

​​​​​​Moskito Netz Größe

​Wie groß sollte ein Moskitonetz sein?

​Wieviel Platz innerhalb des Netzes zur Verfügung steht, wirkt sich stark auf die Temperatur und den allgemeinen Komfort aus. ​Es geht also auch in dieser Hinsicht um den richtigen Kompromiss bei der Auswahl.

  • check
    Kastenförmige Netze sind in dieser Hinsicht nach unseren persönlichen Erfahrungen am bequemsten.
  • check
    Doch auch runde, glockenförmige Netze haben durchaus ​ein großzügiges Volumen.
  • check
    Trapezförmige Netze bieten ​im Kopfbereich noch gute Bewegungsfreiheit. Am Fußende ist der Raum allerdings sehr eingeschränkt.
  • check
    ​Mückennetze freistehend sind sehr unterschiedlich ​konstruiert. Manche ​sind komfortabel wie ein Zelt. Andere reichen nur gerade aus, um darin zu schlafen.
Skorpion

Ein Moskitonetz schützt nicht nur vor Mücken. Sondern auch vor Wespen, Fliegen, Zecken und anderen Insekten und Spinnentieren. ​Sogar vor kleinen Schlangen oder einem solchen handgroßen Skorpion wie diesem ist man darunter sicher. (​​Aufnahme ​des Autors,  Nord-Ost-Thailand.)

​Aus welchem Stoff ist ein Reise Moskitonetz?

​Ist ein Baumwoll Moskitonetz besser als Kunststoff?

​Aus welchem Stoff ​sollte ein Reise Moskitonetz gefertigt sein?

In der Regel sind Moskitonetze heute aus Kunstfasern wie Polyamid oder Polyester. Doch es werden auch aus Baumwolle Moskitonetze hergestellt. Nylon ist ein bekanntes Polyamid. . Diese Stoffe sind sehr reißfest, haben nur ein geringes Gewicht und sind sehr unempfindlich gegen Dampf und Feuchtigkeit.

Für ein Moskitonetz Baumwolle zu nutzen ist heute eher ungewöhnlich. Die Faser des Baumwollstrauchs ist nicht so reißfest. Auch hält die Baumwollfaser Feuchtigkeit schlecht aus und kann dann durch Schimmel zersetzt werden und Löcher bekommen.

Dagegen punktet Baumwolle jedoch in Sachen Insektenabwehr. Der Baumwollfaden ist nicht so glatt wie eine Kunstfaser. Durch kleine, abstehende Fasern werden die Maschen des Mückennetzes noch besser gegen Insekten verschlossen. Ein weiterer Vorteil des Naturstoffes: Baumwolle ist sehr resistent gegen die UV-Strahlung im Sonnenlicht.

Mückennetze aus Monofilament haben sich hingegen als Mokitonetz Reise nicht bewährt. Sie sind sehr billig in der Produktion. Aber die Netzstruktur kann leicht beschädigt werden. Dadurch entstehen schnell kleine Öffnungen oder Löcher. Und dann finden Insekten Möglichkeiten zum Durchschlüpfen. Es gibt sie auch nicht mit insektenabwehrender Permethrin Imprägnierung.

​Das beste Moskitonetz für die Reise

​Welches ist das beste Reise Moskitonetz?

​Für die Reise bevorzugt man Netze, die klein und leicht zu verpacken sind. Außerdem sollten sie für kurze Aufenthalte möglichst schnell und einfach zu installieren sein. Reise- Moskitonetze erhält man in der Regel mit einem Beutel, in dem sich das Netz leicht verstauen und lagern lässt. Sie finden damit auch in einem Rucksack oder Koffer Platz.

Wie Sie gesehen haben, gibt es keine perfekte Lösung für alle Gegebenheiten. Je nachdem, wo und wie Sie unterwegs sein werden, werden Sie Vorteile und Nachteile der verschiedenen Netze unterschiedlich bewerten.

Moskitonetz Reise, rund

Das nur 368 Gramm schwere, runde Moskitonetz ist groß genug für Doppelbetten. Wenn Sie es bei Amazon kaufen möchten, klicken Sie HIER

​​Moskitonetz für den Kopf

​Welcher Moskitoschutz für Gesicht und Kopf?

​Auch das allerkleinste Moskitonetz soll in dieser Aufzählung nicht fehlen. Es wird über die Kopfbedeckung gezogen und schützt lediglich Kopf, Gesicht und Hals. Es ist eignet sich vor allem für Menschen, die in besonders mückengeplagten Gegenden draußen aktiv sind. ​Auch wenn man ​in kühleren Gegenden mückensichere Kleidung am ganzen Körper hat, Hände und Kopf schauen doch immer heraus.

Chemische Repellents möchte sich mancher lieber nicht auf die sensible Gesichtshaut auftragen. Da kommt ein luftiges Netz um den Kopf herum gerade recht. Naturliebhabe​r, Angler und Jäger nutzen es gern.

Moskitonetz Kopf

Auch in Lappland schützt das Moskitonetz für den Kopf besser als der Rauch ​des Lagerfeuers. (Foto des Autors vom Kungsleden, ​Schweden 1983) Wenn Sie ​ein Mückennetz Kopf bei Amazon kaufen möchten, klicken Sie bitte HIER

​​​Moskitonetz Reise Test Ergebnis

​Welches ist das beste Reise Moskitonetz​?

Jetzt haben Sie die verschiedenen Arten von Moskitonetzen kennen gelernt. Sie haben gesehen, welche Eigenschaften ein Moskitonetz zum Reisen haben sollte. Es gibt keinen Alleskönner, jede Bauart hat seine eigenen Vorteile und Nachteile. Zum Schluß müssen Sie entscheiden, worauf Sie besonders Wert legen.

  • check
    ​Wenn ​das Gewicht entscheidend ist und Sie ein Moskitonetz für Backpacker suchen, dann wählen Sie das Leichtgewicht in Trapezform. 
  • check
    Wenn Sie ​einen Mückenschutz für Biker suchen und draußen übernachten wollen, kommt vielleicht ein selbsttragendes​, freistehende Moskitonetz in Frage. 
  • check
    Für längere Reisen ist das Moskitonetz in Kastenform die erste Wahl, besonders in der imprägnierten Variante.
  • check
    Ein guter Allrounder ist dagegen ​das ​runde, glockenförmige Moskitonetz mit Spreizring. ​

​Hier die wichtigsten Eigenschaften noch einmal im

Moskitonetz Reise Test Vergleich.

(mobile Ansicht: scrollen Sie nach rechts.)

Moskitonetz ​Reise Test

rundes Moskitonetz

Kastenförmiges Moskitonetz ​

Moskitonetz ​​backpacking

Moskitonetz ​​freistehend

Gewicht

​Packmaß

​Komfort

​Auf- / Abbau

Wie wollen Sie unterwegs sein? Mit Koffer, Backpack Rucksack oder Fahrzeug? Unser Moskitnoetz Reise Test kann Ihnen diese Entscheidung nicht abnehmen.

Mit unserer Tabelle können Sie aber ganz einfach die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick miteinander vergleichen. Die ​beste Wahl für ein Reise Moskitonetz treffen Sie, wenn Sie sich überlegen, wo und unter welchen Bedingungen Sie​ ​unterwegs sein werden. ​​

​​​Weiterer Moskito​schutz

​​Nicht nur ein Moskitonetz Reise bietet Schutz vor Mücken und Insekten.

Moskitonetz Backpacker:

Wenn Sie in warme Länder reisen und im Freien übernachten wollen, sollten Sie sich diese all-in-one Lösung mal anschauen! 

Hängematte mit Moskito Schutz. Der Aufbau macht nicht viel mehr Mühe als das Aufhängen einer üblichen Hängematte.

​Ansehen und kaufen bei Amazon*.

​​​​Insektenabwehrmittel – Insektenvernichter - Insektenstichheiler

An dieser Stelle werden in Kürze noch weitere Schutzmaßnahmen und Hilfsmittel gegen Insektenstiche vorgestellt. Schauen Sie wieder vorbei!


​Rechtlicher Hinweis: Bei Links mit *-Kennzeichnung handelt es sich um Werbung mit Produkten bei Amazon.

Bitte bewerten Sie diese Seite!

Fanden Sie die Informationen nützlich? Den Inhalt verständlich? Die Darstellung übersichtlich?
Klicken Sie dazu einmal auf den höchsten Stern am weitesten rechts, den Sie dafür vergeben möchten!
Sie helfen so anderen Lesern dazu, schneller zu den gesuchten Informationen zu kommen.
Danke!

Rating: 4.0/5. Von 1 Stimme.
Please wait...
  • […] ​Moskitonetze helfen, wenn die Wanzen nicht direkt im Bett sitzen. Häufig haben sie Rückzugsorte ja in den Ecken und Winkeln des Schlafzimmers. Unter frei hängenden Netzen können die Blutsauger natürlich völlig problemlos hindurch schlüpfen. Stopfen Sie deshalb den unteren Rand sorgfältig unter die Matratze. Dennoch kann es vorkommen, dass junge Larven durch die Maschen hindurch schlüpfen. Moskitonetze sollten auf jeden Fall ohne Löcher und Risse sein. (Eventuelle Löcher in Moskitonetzen lassen sich unterwegs mit Klebstoff oder auch Klebeband einfach und sicher verschließen.) […]

    No votes yet.
    Please wait...
  • >