Mückenstiche behandeln

​Mückenstiche behandeln

Stechmücken sind zwischen 3 und 11 mm groß.

Stechmücke Mückenstich behandeln

Moskito-, Schnaken- und Stechmückenstiche behandeln

Mückenstiche Bilder

Die Bisse können stark jucken und Quaddeln hervorrufen.

Mückenstiche behandeln, Quaddel

Mückenstich Bilder, hier mit typischer Quaddel

​Mückenstiche Hitze

Ein elektronischer Stichheiler ist bequem und effektiv.

Insektenstiche behandeln mit Bite Away Sticheiler

Mückenstiche Hitze behandeln mit Stichheiler

​Was hilft gegen Mückenstiche?

Ein Gel, ein kühler Umschlag und andere Mittel helfen.

Mückenstiche behandeln

Auch Gel oder Salbe ​hilft gegen Mückenstiche.

​Wie man Mückenstiche behandeln kann. Was hilft gegen Mückenstiche? ​Die besten Mittel gegen Stechmücken?

Bitte beachten Sie: Die Texte dieser Webseite dienen der allgemeinen Information. Sie ersetzen auf keinen Fall den Besuch beim Arzt.

​Moskito- und ​Mückenstiche ​erkennen

Wo Stechmücken ​häufig auftreten.

Im Vergleich zu den Stichen und Bissen von einigen anderen Blutsaugern ist das Jucken und die Reizung eines Mückenstichs zum Glück meistens nach wenigen Stunden wieder verschwunden.

Manchmal kann ja schon das Summen einer einzigen Mücke im dunkeln Schlafzimmer die Nachtruhe rauben. Der Stich selber ist im Vergleich dann oft gar nicht mehr so schlimm. Um die Nachtruhe sicher zu stellen, ​kann ein Moskitonetz ​sehr hilfreich sein.

​Besonders viele Stechmücken finden sich in Gegenden mit stehenden Gewässern, zum Beispiel an den romantischen Armen des Altrhein. Sie ​sind dort vor allem in der Zeit der Dämmerung aktiv. Am lauen Sommerabenden können sie sich ​zu Dutzenden auf einen stürzen. Das kann eine richtige Plage sein, wenn man ​am Ende des Tages gern noch ein bißchen im Garten sitzen möchte. Nach der Dämmerung ziehen sich die Plagegeister wieder zurück.

Mückenstiche Bilder

​Mückenstiche erkennen: Auf diesen Mückenstich Bildern sind Rötung und Quaddelbildung gut zu sehen. Die Quaddel ist eine lokale Hautreaktion auf die Ausschüttung von Histamin. ​​Gleichzeitig ist der Vorgang für den Juckreiz verantwortlich. Histamin dient dem Körper zu Abwehr eingedrungener Fremdkörper.

Wie lange jucken Mückenstiche?

​Wie lange Mückenstiche jucken, ist von Person zu Person verschieden.

In kurzer Zeit rötet sich die Haut spontan und und beginnt zu jucken. Die sogenannte immunologische Spätreaktion erfolgt erst nach einiger Zeit bis hin zu Stunden. Oft wird der Stich erst dann bemerkt, wenn die Haut um die Einstichstelle anschwillt und eine unregelmäßige Erhebung (Quaddel) bildet. 

Im Vergleich zu den Stichen und Bissen von einigen anderen Blutsaugern ist das Jucken und die Reizung eines Mückenstichs zum Glück meistens nach wenigen Stunden wieder verschwunden. Wie lange Mückenstiche jucken, ist individuell recht unterschiedlich. Manche Menschen zeigen fast keine Hautreaktion. Häufig ​hat nach 30 bis 60 Minuten das Jucken der Mückenstiche aufgehört.

Bilder Mückenstiche: Mückenstich mit Rötung und Hautquaddel

Krankheiten durch Mückenstiche

Mückenstiche ​behandeln und Krankheiten verhindern.

Wer in südliche Länder reisen möchte, setzt sich ​jedoch auch dem Risiko einer durch Mückenstiche übertragenen Krankheit aus. ​Zu den gefährlichen Krankeheiten durch Mückenstiche gehören die Malaria, Gelbfieber und das Dengue Fieber. Alle drei sind ernst zu nehmende Erkrankungen, die unbedingt ärztlich behandelt werden müssen. ​Vor allem die Malaria kommt in vielen tropischen Gegenden vor.

In Deutschland besteht dieses Risiko nicht. Mückenstiche in Deutschland sind normalerweise ungefährlich.

Mückenstiche behandeln

​Azaron* hilft vielen Menschen, wenn sie Mückenstiche behandeln und den Juckreiz lindern wollen. (Klick auf den Link bringt Sie zu Amazon.)

Mückenstiche in Haus und Garten

So können Sie die Mückenplage reduzieren.

Große Gewässer werden von den Kommunen mit einem speziellen biologischen Mittel behandelt, um das Überhandnehmen zu verhindern. ​Doch schon kleine Pfützen oder stehendes Wasser in Blumenuntersetzern können den Blutsaugern zur Eiablage und zur Entwicklung der Larven ausreichen. Lassen Sie kein Wasser länger stehen, wenn Sie Problem mit Stechmücken in Ihrem Garten haben. ​

  • check
    ​​Leeren Sie regelmäßig Blumenuntersetzer von übrigem Gießwasser.
  • check
    ​Decken Sie die Regentonne ab.
  • check
    ​Geben Sie pro Saison einige Tropfen eines biologischen Anti- Mückenmittels in das Wasser Ihres Gartenteichs.
mückenstiche Bilder

Mückenstiche Bilder: ​Frischer Mückenstich am Arm einer jungen Frau. Auch hier hat sich eine Quaddel gebildet. Der starke Juckreiz ließ nach etwa 30 Minuten allmählich nach und war nach zwei Stunden ganz verschwunden.

Mückenstiche behandeln

Was tun, wenn man gestochen wurde.

Erste und wichtigste Regel auch hier:

  1. Nicht kratzen! Kratzen bringt nur einen momentane Erleichterung, kurz darauf juckt es meistens noch stärker als zuvor. Außerdem ist das Risiko groß, die Hautoberfläche beim Kratzen zu verletzen, wodurch mitunter Wunden entstehen, die schlecht verheilen und hässliche Narben hinterlassen können.
  2. Nach einem einfachen psychologischen Prinzip ist auch Ablenkung gut, denn je mehr man sich auf das Jucken konzentriert, desto stärker nimmt man es wahr.

Wenn Sie Mückenstiche behandeln ​wollen, verspricht in den meisten Fällen der elektronische Stichheiler den größten Erfolg. Mit einer einfachen Anwendung, möglichst gleich nach dem Einstich, kommt es gar nicht erst zu Juckreiz und anderen unangenehmen Begleiterscheinungen. Doch auch, wenn man den Stich erst später behandelt, hilft der Stichheiler zuverlässig.

Daneben ein kühlendes Gel, z.B. Fenistil oder Soventol Gel, einen angenehm Effekt, der den Juckreiz lindert und hilft, die Schwellung zurück gehen zu lassen

Bite Away Stichheiler

Hitze​ gegen Mückenstiche: Insektenstiche behandeln mit dem elektronischen Stichheiler Bite Away. Genaueres zur Funktion finden Sie im Stichheiler Test.

Mückenstiche behandeln: Vorbeugung

Besser erst gar nicht gestochen werden.

Zur Vorbeugung hilft lange Kleidung, möglichst aus hellem Stoff. An Orten mit vielen Mücken sollten Beine und Arme bedeckt sein.

Da Mücken auch durch Gewebe hindurch stechen können, als zum Beispiel durch Ihre Jeans, gibt es auch Kleidung, die mit speziell enger Webart hergestellt wird. So etwas bietet sich an, wenn man sich viel im Freien aufhält, zum Beispiel berufsmäßig. Dies ist z.B. bei Produkten der Schwedischen Firma Fjällräven der Fall. Fjällräven bietet Kleidung und Ausrüstung für den Outdoorbereich an. Halten Sie die Haut auch an Armen und Beinen bedeckt, vor allem helle Kleidung ist zu empfehlen. Frei Hautstellen reiben Sie mit Autan ein.

Besonders während des Schlafes ist man den Insekten wehrlos ausgesetzt. Daher empfiehlt es sich für Gebiete mit hohem Mückenaufkommen, ein Moskitonetz aufzustellen.

Häufig empfohlene Vorbeugungsmittel wie hochdosierte Gaben von Vitamin B, Knoblauch und so weiter sind wohl meistens nicht schädlich, halten aber nach eigener Erfahrung keine Mücke vom Stechen ab.

Insekten- Repellents wie Anti-Brumm*​ enthalten oft DEET oder Icaridin. Die abschreckende Wirkung auf Mücken und andere Insekten hält zuverlässig für mehrere Stunden an.

Sie können zuschauen, wie Mücken zwar nahe kommen, dann aber wieder abdrehen. Bei Kindern unter zwei Jahren sollte man es nur sehr vorsichtig und nicht langfristig benutzen.

Mückenstiche behandeln

​Sich vor Mückenstichen schützen mit einem bewährten Abwehrmittel, einem sogenannten Repellent. Ein sehr wirkungsvolles Produkt ist Anti-Brumm "Forte". Es gibt das Mittel auch in abgewandelter Rezeptur​ als Anti-Brum "Naturell" für den Schutz von kleinen Kindern und Menschen mit empfindlicher Haut. Ein anderes Rezept ist als Anti-Brumm "Night" besonders für den Gebrauch ​gegen nachtaktive Stechmücken ​geeignet.

Was tun gegen Mückenstiche? Infos

Noch mehr Tipps gegen Mückenstiche.

​Es gibt verschiedene Möglichkeiten, was man gegen Mückenstiche tun ​und wie man Mückenstiche behandeln kann. Zur Vorbeugung sind die besten Möglichkeiten:

  • lange Kleidung,
  • Repellent und
  • Moskitonetz. 

Wenn man schon gestochen wurde, hilft am besten Hitze gegen Mückenstiche. Mit einem Stichheiler ist die Mückenstiche Hitze Behandlung super einfach.

Stichheiler Test

Bite Away Insektenstichheiler Test Vergleich

​Großer Stichheiler Test Vergleich mit MosQuit Itch Relief, Beurer Stichheiler, Mosquito Itch Relief und Bite Away Stichheiler*

weitere Infos über die Behandlung von Insektenstichen zu den ​Themen:​ Mückenstiche behandeln, was hilft gegen Mückenstiche, Insektenstiche von Mücken, was tun gegen Mücken.

Infoseite über Mückenstiche der Stadt Berlin

Informationen über die weltweite Bekämpfung von Mücken.


Rechtlicher Hinweis auf Werbung: ​Ein Link* (mit Sternchen) führt zu einem Produkt, das Sie über eine Händlerseite kaufen können. Ich erhalte dabei eine kleine Provision, für Sie entstehen keinerlei Mehrkosten.

Bitte bewerten Sie diese Seite!

Fanden Sie die Informationen nützlich? Den Inhalt verständlich? Die Darstellung übersichtlich?
Klicken Sie dazu unten einmal auf den höchsten Stern am weitesten rechts, den Sie dafür vergeben möchten!
Sie helfen so anderen Lesern dazu, schneller zu den gesuchten Informationen zu kommen.
Danke!

No votes yet.
Please wait...
>