Bester Mückenspray

​​​Mückenschutz Spray Test: bester Mückenspray

Welches Mückenspray kaufen? Was hilft als bester Mückenspray am besten dabei, nicht von Mücken, Moskitos, Zecken und anderem gestochen zu werden?

Mückenabwehrmittel werden als Repellents oder Repellentien bezeichnet. ​(​von lateinisch repellere: abwehren, abhalten) Es gibt sie in verschiedenen Anwendungsformen. Gebräuchlich sind sie vor allem als Pump-Spray oder Spray und als Lotion. Dazu gehören Mückenschutz mit Deet, Icaridin Spray und weitere.

In unserem Mückenschutz Spray Test betrachten wir unterschiedliche Mittel genauer. Lesen Sie weiter unten über die Testsieger „Bester Moskitoschutz“. ​​​​Welches Repellent ​gilt als bester Mückenspray? Welcher Mücken Repellent schützt am besten vor Mücken, Moskitos, Zecken? ​Finden Sie es heraus mit dem ausführlichen Mückenschutz Spray Test (inklusive Mückenschutz Tropen Test).

  • check
    ​im Test: Mückenschutz mit DEET
  • check
    im Test: Icaridin Spray
  • check
    im Test: Nobite insektenschutz
  • check
    im Test: Anti Brumm ("brum brum Insektenschutz") ​
  • check
    Was bringt natürlicher Zeckenschutz und Mückenschutz?

​​​Direkt zum ​Mückenschutz Spray Testergebnis.

Stechmücken - Mückenschutz

Stechmücken gibt es im Sommer fast überall, wo es stehendes Wasser gibt. Was ist der beste Mückenschutz?

​Mückenschutz: Was tun gegen Stechmücken?

Warum ist es wichtig, sich vor Mückenstichen zu schützen?

Jedes Jahr werden weltweit über 700 Millionen Menschen mit Krankheiten infiziert, die durch Stechmücken, Fliegen, Läuse, Flöhe, Zecken und Wanzen übertragen werden. Diese treten teilweise nur in bestimmten Gegenden auf, andere kommen weltweit vor oder verbreiten sich. Viele dieser Erkrankungen sind gefährlich, einige sogar lebensbedrohlich. Das Bundesgesundheitsamt betont die Wichtigkeit, sich vor den Stichen von Mücken und Moskitos zu schützen. Das gilt vor allem bei Reisen in Ausbreitungsgebiete zum Beispiel von Malaria, Dengue- Fieber und Gelbfieber. In verschiedenen Ländern gibt es ein sehr hohes Risiko der Erkrankung.

Insektenschutz Malaria: Viele Fernreisende sind nicht über die Gefahren informiert. In einem Hochrisikogebiet in Südostasien zeigte sich bei einer Befragung, dass nur 54% der Rucksacktouristen sich vor Malaria übertragenden Mückenstiche schützten. Ein Repellent Malaria sollte dort jeder benutzen.

In Europa sind es vor allem zwei ernsthafte Erkrankungen, die durch Zeckenbisse übertragen werden. Zwar ist ein Insektenschutz Malaria bei uns heute nicht notwendig. Aber allein in Deutschland erkranken jedes Jahr 60.000 bis 80.000 Menschen an der sogenannten Lyme-Borreliose und etwa 300 Menschen an einer speziellen Form der Gehirnentzündung (FSME oder Frühsommer-Meningoenzephalitis) durch Zecken. Zeckenbisse und ihre schlimmen Folgen können durch die richtige Vorbeugung aber weitgehend verhindert werden.

​Anti Brumm​ Zecken Stopp ist wirksam gegen verschieden Zeckenarten. Gute Haut- Verträglichkeit. Wirkstoff Icaridin.

​​​Anti Brumm Forte ("Br​um Brum ​Insektenschutz") wirkt gegen tag- und nachtaktive Mücken mit DEET. Vorsichtig anzuwenden.

​​Anti Brumm naturell schützt durch Citriodiol vor Mücken und Zecken. Kann Schleimhäute reizen, daher vorsichtig anwenden.

​​​​​Moskitos: Gefahr ​bei Fernreisen

​​​Mückenschutz Tropen ist wichtig für Urlaubsreisen

Weltweit ist es besonders der Zika Virus, der sich in letzter Zeit beunruhigend stark ausbreitet. Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat deswegen bereits einen internationalen Notfall für die öffentliche Gesundheit festgestellt. Die Krankheit wird hauptsächlich durch Moskitos übertragen. Gegen Zika ist bisher keine Impfung möglich. Auch eine medikamentöse Behandlung gibt es bisher nicht.

Besonders gefährlich ist eine Ansteckung für Frauen in oder vor der Schwangerschaft. Daher ist ein wirksamer Mückenspray für Schwangere besonders wichtig. Der Zika Virus kann ernste Schäden bei Neugeborenen verursachen. Er kann die Kindesentwicklung im Mutterleib schädigen und eine Missbildung des Gehirns auslösen, eine sogenannte Mikrozephalie. Bei einer Mikrozephalie wächst der Kopf des Kindes nicht in normaler Weise und das Gehirn entwickelt sich nicht vollständig. script src="//cdn.advideum.com/tag.js?id=74756-10421&plt=preroll"][/tcb-scrip

Schwangere sollten deshalb am besten überhaupt nicht in Risikogebiete reisen. Wenn Aufenthalte in diesen Gebieten nicht vermieden werden können, gehört zu mehreren Vorsichtsmaßnahmen auf jeden Fall auch ein effektiver Mückenspray für Schwangere zur grundlegenden Gesundheitsvorsorge.

bester Moskitoschutz

Stechmücken sind bei uns​ in Deutschland lästige Blutsauger. In anderen Ländern übertragen sie gefährliche Krankheiten.

​​Vor Mückenstichen schützen

​Wie kann man sich am besten vor lästigen Mückenstichen schützen?

Um sich vor Mückenstichen und dabei übertragenen Krankheiten zu schützen, sollte man nach Möglichkeit immer mehrere Methoden kombinieren. Bester Moskitoschutz umfasst immer verschiedene Dinge, die Sie beachten sollten.

Dazu zählen zum einen bauliche Maßnahmen wie mückendichte Fenster und eine Klimaanlage. Auch Mückennetze bieten Schutz, vor allem in der Nacht. Weiterhin wird zu Mückenschutz Kleidung mit langen Ärmeln und Beinen geraten.

Grundlegend ist jedoch der Einsatz von Mückenabwehrmitteln, den sogenannten Repellents. Sie werden auch als Mückenspray, Mückenschutz Lotion, Insektenschutz Creme, Mückenschutzspray bezeichnet. In unserem Mückenschutz Spray Test nehmen wir sie genauer unter die Lupe.

​​​​Insektengift versus Repellent Mückenspray

Nicht verwechseln: ​Mückenschutzspray und Insektengiftspray

>

Insektengift

​​Mückenspray zum Schutz vor Stichen darf nicht verwechselt werden mit Insektengift.

Diese sogenannten Insektizide haben eine lähmende oder tötende Wirkung auf Insekten. Insektizide werden eingesetzt, wenn es darum geht, gezielt gegen Insekten vorzugehen, die sich an einer bestimmten Stelle aufhalten. Insekten tötende Mittel gibt es meist als Pulver, als Flüssigkeit oder als Spray. 

Sie können bestimmte Insektengifte benutzen, um Stoffe zu imprägnieren oder um gezielt gegen Ungeziefer- Nester vorzugehen. Darüber hinaus gehört ihr Einsatz in die Hände von Fachleuten, da sie auch bei Menschen gesundheitsschädlich wirken und ein Umweltgift sein können.

Insektenspray

​Insektenspray mit Insektengift: Nicht auf die Haut aufsprühen, nicht einatmen!

Pyrethrum

Pyrethrum: Permethrin oder Allethrin sind Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis, die ebenfalls Insekten vertreiben und auf diese tödlich wirken. Da sie beim Einatmen auch für Menschen giftig sein können, sollten sie auch in Kombination nicht zur Mückenabwehr eingesetzt werden. Schon gar nicht bei Schwangeren oder kleinen Kindern.

​Niembaum Öl (auch Neembaum Öl oder Neem Öl)

Niembaum Öl, auch Neembaum Öl oder Neem-Öl genannt, wird aus den Blättern des indischen Neembaumes gewonnen. Es wirkt abwehrend gegen Insekten und vermag diese sogar zu töten. Zur Anwendung gilt auch hier, dass das Insektengift nicht als Repellent geeignet ist.

Repellents, Repellentien

Repellents gibt es in sehr unterschiedlichen Rezepturen. Es handelt sich dabei nicht um Insekten tötende Mittel. Es sind also keine giftigen Insektizide. Stattdessen enthalten sie Wirkstoffe, die die Mücken vom Stechen abhalten. Lesen Sie weiter unten, wie das funktioniert!

Warum werden manche Menschen öfter von Mücken gestochen als andere?

​​​Haben Sie süßes Blut?

Haben Sie das Gefühl, dass die Mücken nur über Sie herfallen, während andere verschont bleiben? Forschungen weisen darauf hin, dass dies tatsächlich der Fall sein könnte. Manche Menschen ziehen aufgrund ihrer Körperchemie blutsaugende Insekten mehr an als andere.

So werden Erwachsene und Männer eher gestochen als Kinder und Frauen. Große Menschen locken stechfreudige Insekten eher an als kleine Menschen.

Verschiedene Stoffe werden sowohl mit der Atemluft als auch über die Haut an die Umgebung abgegeben. Dazu zählen vor allem das Gas Kohlendioxid und die im Schweiß enthaltene Milchsäure. Moskitos können mit ihren feinen Sinnen Säugetiere an der höheren CO2 Konzentration in der Luft erkennen. Auf diese Weise können die Blutsauger Sie auch aus größerer Distanz wahrnehmen. Ein bester Moskitoschutz soll genau das verhindern.

Die Geruchsorgane der Insekten finden sich auf den Antennen. Dort liegen geruchsempfindliche Nervenenden, sogenannte ORN (olfaktorische Rezeptor Neuronen) Tausende solcher Rezeptoren sorgen für eine äußerst sensible Wahrnehmung. Auch Spinnentiere wie die Zecken haben entsprechende Sinnesorgane.

Moskitos folgen ihren Sinnen mit einem Zickzackkurs, um ihr Opfer zu finden. Am leichtesten fällt ihnen das anscheinend bei beweglichen Zielen. Dann können sie einfacher die Richtung finden.

Nach Renée Anderson von der New Yorker Cornell Universität werden Moskitos noch durch weitere Eigenschaften angelockt. Wir Menschen haben dafür gar keine Sinne und können das nicht wahrnehmen. Neben dem CO2 Ausstoß sind das zum Beispiel auch die Wärmeausstrahlung, die erhöhte Luftfeuchtigkeit und weitere chemische Stoffe menschlicher Hautausdünstung.

Wie wirkt ein Repellent Mückenspray?

​​​Mückenspray oder Mückenschutz Lotion soll verhindern, dass die Insekten stechen.

Das auf die Haut aufgetragene Mittel beginnt nach kurzer Zeit zu Verdunsten. Dadurch werden Moleküle des Wirkstoffes in der Luft verteilt. Für die empfindlichen Sinnesorgane der Insekten wirken sie abschreckend. Sie verhindern, dass die Insekten den Geruch ihrer Mahlzeit wahrnehmen können. Gleichsam als eine Art Duftwolke umgeben die Moleküle dann wie ein unsichtbarer Schutzmantel, wie ein Tarnmantel den behandelten Bereich Ihrer Haut. Da durch die Verdunstung nach einiger Zeit immer weniger Wirkstoff - Moleküle vorhanden sind, lässt die Wirkung auf die Mücken allmählich nach.

Die Wirkungsdauer vieler Mittel wird mit 4 bis 8 Stunden angegeben. Wie schnell die Wirkung des Repellents sich wieder verliert, hängt von verschiedenen Umständen ab, zum Beispiel der Raumtemperatur, der Körpertemperatur, der Luftfeuchtigkeit, der Luftbewegung und der Transpiration. In standardisierten Tests wird eine mittlere Wirkdauer festgestellt, die dann meist auch auf der Packung angegeben wird. Ein Repellent als bester Mückenspray sollte eine Wirkdauer von mindestens 4 oder besser 6 Stunden haben.

​​​bester Mückenspray (Repellent)

​​Welche Vorteile und Nachteile ha​t ​rundes Moskitonetz?

Für Insekten- Abwehrmittel zum Auftragen auf die Haut ist eine Zulassung vorgeschrieben. Bevor ein Mittel auf den Markt gebracht werden darf, wird es bei der Bundesanstalt für Arbeitsmedizin und Arbeitsschutz auf seine Verträglichkeit für Mensch und Umwelt geprüft.

Nach Verbrauchertests zeigen manche Abwehrmittel im Schutz vor Moskitos eine deutlich bessere Wirkung als andere. Welches Mittel kommt als bester Mückenspray auf Platz 1? Im Wesentlichen kann man sagen, dass die chemisch entwickelten Stoffe fast allen natürlichen Substanzen dabei weit überlegen sind. Zu diesem Ergebnis kam auch Stiftung Warentest in der Ausgabe 05/2017. Als bester Mückenspray kommen sie daher nicht in die engere Wahl.

Folgende Wirkstoffe werden zur Zeit eingesetzt: Mückenschutz mit DEET, Icaridin Spray, EPAAB und PMD, sowie die Fettsäuren Caprin- und Laurinsäure. In unserem Mückenschutz Spray Test finden wir das beste Mückenspray heraus.

Die amerikanische Umweltschutzbehörde EPA bietet auf ihrer Webseite für die in den USA zugelassenen Repellents eine Suchmaske an. Wenn Sie angeben, wogegen Sie sich schützen wollen, wie lange der Schutz anhalten soll und welche Wirkstoffe Sie bevorzugen, werden Ihnen die passenden Mittel empfohlen. Search tool (in englischer Sprache): https://www.epa.gov/insect-repellents/find-insect-repellent-right-you

Für Deutschland sind weit weniger Mittel zugelassen. Eine Übersicht finden Sie weiter unten.

bester Mückenspray Test

Je nach Einsatz in Deutschland oder im Urlaub kommen unterschiedliche Mückenspray Repellents in Frage.

Welche Insekten Repellents sind wirksam?

Die einzelnen Inhaltsstoffe

Im Mückenschutz Spray Test Ergebnis finden Sie das beste Mückenspray. Grundsätzlich ist aber zu unterscheiden, ob Sie sich vor Mücken oder vor Zecken schützen wollen (Zeckenschutz Kinder).

Mücken sind Insekten, während Zecken zu den Spinnentieren zählen. Sie unterscheiden sich in ihrer Biologie und sprechen auf die Mittel unterschiedlich an.

Ganz verschiedene Rezepturen werden als Insekten Repellents angeboten. ​Ich habe sie für Sie nach Wirkstoff unterteilt.

Als wirksamste Mittel haben sich Mückenschutz mit DEET 15-30%, mit 20% Picaridin oder 30% OLE erwiesen. Dabei muss eine höhere Konzentration nicht unbedingt wirksamer sein. Die meisten Produkte mit Wirkstoffen aus natürlichen Pflanzenölen wie Citronella Öl, Lemongras Öl und Zedernöl konnten bei Tests keine besondere Wirkung zeigen.

Richtig angewendet können Repellents das Stichrisiko um mehr als 75 Prozent senken.

Mückenschutz mit DEET

Vor- und Nachteile des Mückenabwehrmittels DEET

Was ist Mückenschutz mit DEET?

“Die Leute meinen, da DEET eine synthetische Chemikalie ist, könne es ja nichts Gutes sein.“ sagt Walter S. Leal, von der California Universität. Möglicherweise klingt N,N-Diethyl-m-toluamid nicht nach etwas, mit dem man in Berührung kommen möchte.

Aber Mückenschutz mit DEET ist effektiv und bietet besten Moskitoschutz. Der Wirkstoff ist immerhin so gut, dass er seit über 6 Jahrzehnten in Gebrauch ist. DEET ist eines der effektivsten Repellents und zugleich eines der ältesten am Markt. Es wurde 1946 von der US Armee patentiert und ist seit 1957 frei verkäuflich.

Kein anderes Repellent wurde intensiver auf Sicherheit und Wirksamkeit getestet als Mückenschutz mit DEET. Und nach Leal wurden Berichte über Gesundheitsrisiken übertrieben.

Nachdem das Mittel seit über 50 Jahren milliardenfach eingesetzt wurde, sind bei weniger als 50 Personen schwere Nebenwirkungen bekannt geworden. Davon wiederum waren einige durch grobe Anwendungsfehler bedingt.

​Wie sicher wirkt DEET?

Im „New England Journal of Medicine“ wurde eine Studie veröffentlicht, bei der verschiedene Mücken Repellents direkt miteinander verglichen wurden. 15 mutige Studenten streckten dazu ihre Arme in Behälter voller hungriger Blutsauger. Es wurde gemessen, wie lange es dauerte, bis die Moskitos zu beißen begannen. Dabei ist ein Mückenschutz mit hohem DEET Gehalt gar nicht unbedingt besser. Ein Mückenschutzmittel mit 24% DEET war im Test alle anderen überlegen und bot den besten Moskitoschutz. Seine Schutzwirkung hielt gut 5 Stunden an. Mückenschutz mit hohem DEET Gehalt schnitt dagegen weniger gut ab.

Armbänder mit DEET Behandlung boten leider so gut wie keinen Insektenschutz. Das war allerdings keine Überraschung. Denn es hat sich gezeigt, dass die Schutzwirkung sich immer nur direkt auf die Hautfläche bezieht, auf der das Repellent aufgetragen wurde. In nur 4 cm Abstand davon stechen Moskitos wieder unbeeindruckt zu.

Mückenschutz mit DEET wehrt hervorragend gut Mücken, Bremsen, Kriebelmücken, Fliegen und sogar Zecken ab. Weniger gut ist die Schutzwirkung im Mückenschutz Spray Test bei Läusen, Flöhen, Bienen und Wespen. Diese lassen sich durch DEET kaum vom Stechen bzw. Beißen abhalten. Dennoch könnte ein Mittel mit Moskitoschutz DEET als bester Mückenspray in Frage kommen.

Abgesehen davon ist DEET der einzige Wirkstoff, der von den Gesundheitsbehörden gegen Zecken empfohlen wird. Es wird zwar auch Mückenschutz mit hohem DEET Gehalt bis zu 100% verkauft. Ein Gehalt von 20% DEET wird für die meisten Zwecke jedoch als ausreichend wirksam erachtet.

Mückenstiche Moskitostiche verhindern

​Mückenstiche bilden typische Quaddeln und können starken Juckreiz auslösen. Mückenschutz Baby, Mückenschutz für Kinder sind besonders wichtig.

​​Was sollte man bei der Verwendung von DEET beachten?

Weiterhin sollten Sie die Anwendungsbestimmungen einhalten. Diese besagen, dass Mückenschutz mit DEET nicht mehr als einmal pro Tag auf die Haut auftragen werden soll. Es kann auch auf die Kleidung aufgebracht werden, vor allem als Spray. Es sollte aber nicht auf Hautbereichen unter der Kleidung bleiben, da hier die Verdunstung eingeschränkt ist und der Wirkstoff von der Haut aufgenommen wird. Es sollte nicht mit Schleimhäuten in Kontakt kommen wie zum Beispiel Mund oder Augen, da hier Reizungen und Irritationen auftreten können.

Ein Nachteil von Mückenschutz mit DEET ist der Effekt, dass es bestimmte Kunststoffe in der Kleidung, in Uhrenarmbändern und in Brillenbügeln anlösen und in der Form verändern kann. Baumwolle, Wolle oder Nylon werden nicht beeinflusst. Daher sollte man sich nach dem Gebrauch der Substanz die Hände gründlich waschen.

Inwieweit sich der Moskitoschutz DEET als Mückenschutz für Schwangere oder als Mückenschutz Baby eignet, darüber gibt es geteilte Meinungen. Einige Fachleute empfehlen die Anwendung während der Schwangerschaft und in der Stillzeit nicht.

Kleinen Kindern sollte man nicht erlauben, DEET selber anzuwenden. Es ist jedoch ungefährlich, Mückenschutz mit DEET ab 2 Monaten zu verwenden. Aufgrund neuerer Erkenntnisse hat die amerikanische Akademie der Kinderärzte die Altersgrenze zur Anwendung vor kurzem von 2 Jahren auf 2 Monate herabgesetzt und gleichzeitig die maximal empfohlene Konzentration von 10% auf 30 % erhöht. Ab 2 Monaten ist DEET also als Mückenschutz Baby geeignet, wenn man bei der Anwendung entsprechend vorsichtig ist.

Mückenschutz mit DEET sollte nicht auf Schleimhäute gelangen. Es kann in sehr seltenen Fällen Missempfindungen und Krampfanfälle auslösen. Bei empfindlichen Personen sollte den Moskitoschutz DEET nicht großflächig auf mehr als 20 % der Hautoberfläche aufgetragen werden. Man sollte nicht gleichzeitig bestimmte Hautpflegeprodukte anwenden, die eine Aufnahme durch die Haut begünstigen.>

Wenn Sie gleichzeitig Sonnenschutzcreme verwenden möchten, dann tragen Sie zuerst die Creme auf und danach das Repellent. Auch sonst sollten Sie das Repellent immer als oberste Schicht auf die Haut aufbringen.

Handelsübliche Mittel mit Moskitoschutz DEET

  • Nobite
  • Anti Brumm forte
  • Autan tropical
  • check
    Care plus

Mückenschutz mit DMP

Kommt DMP als bester Mückenspray in Frage?

DMP ist allein nur schwach gegen Insekten wirksam. Daher wird es oft in Kombination mit DEET oder anderen insektenvertreibenden Mitteln eingesetzt. Der chemische Name lautet Dimethyphtalat oder BAAPE - ethyl 3-(butyl-ethanoyl-amino)propanoate.

​Phtalate werden in auch in der Kunststoffherstellung und der Parfümproduktion verwendet. Klinische Studien zur Verträglichkeit liegen bisher nicht vor. Aus diesem Grund wird DMP für Kinder oder Schwangere von Experten nicht empfohlen.

Mückenschutz Icaridin Spray

Icaridin hat als Mückenspray ein gutes Wirkungsspektrum

Ein anderes synthetisches Repellent ist Icaridin Mückenspray. Es ist unter verschiedenen Namen im Umlauf und auch bekannt als Picaridin, als S-Limonen, als Bayrepel und als KBR 3023. Es hat eine für eine längere Zeit zuverlässig Mücken abweisende Wirkung. In manchen Berichten wird Mückenschutz mit Icaridin bei einer Konzentration von 20% als bestes Repellent überhaupt bezeichnet. Man konnte eine Wirkungszeit von 8 Stunden beobachten. Deshalb kommt auch ein Icaridin Spray als bester Mückenspray zur Auswahl.

Da Mückenschutz Icaridin Spray ziemlich genau 50 Jahre später als DEET zur breiten Anwendung kam, liegen auch entsprechend. weniger Erfahrungswerte in Bezug auf mögliche Gesundheitsrisiken vor. Jedenfalls gibt es keine Oberflächen verändernde Wirkung auf Kunststoffe wie bei DEET. Anscheinend ist das Mittel auch durchaus als Mückenspray für Schwangere geeignet und bei entsprechender Vorsicht auch als Mückenschutz Baby.

Handelsüblicher Mückenschutz mit Icaridin

  • check
    Autan Protection Plus>
  • check
    ​​Ballistol stichfrei Mückenschutz
  • check
    Anti Brumm Zeckenstopp
  • check
    Doctan Classic
  • check
    Mosquito Protect Mückenschutz Spray
bester Mückenspray brum brum

Welches Repellent als bester Mückenspray gelten kann, kommt auch darauf an, wo Sie es einsetzen. Es gitl, Schutzwirkung und mögliche gesundheitliche Risiken gegeneinander abzuwägen. Anti Brumm bietet guten Mückenschutz und ist zugleich gut verträglich.

Mückenschutz mit EBAAP (IR3535)

EBAAP wird nicht für die Tropen empfohlen.

EBAAP oder IR3535 ist sehr wirksam in der Anwendung und sehr sicher im Gebrauch. Es gehört dem Pharmaziekonzern Merck und wirkt gegen Wespen, Bienen und Sandmücken. Es schützt gut vor Zecken. Tagaktive Mücken werden jedoch kaum abgewehrt.

Es ist besser verträglich als DEET und Icaridin. Seine Wirkdauer ist jedoch kürzer. Auch die Wirkstärke ist geringer, weshalb es nicht für einen Einsatz in den Tropen empfohlen wird.

​Der Wirkstoff ist in Europa seit über 20 Jahren im Handel. Sein chemischer Name lautet Ethylbutylacetylaminopropionat, abgekürzt EBAAP oder IR3535 bei ​Merck.

Mückenspray mit EBAAP

  • Anti Brumm® Universel

Citronellöl Bio Mückenspray

Natürliches ätherisches Öl als Mückenschutz Repellent

Citronell Öl ist das ätherisches Öl einer indischen Pflanze. Es hat einen starken, zitronenartigen Geruch. Citronellöl hat eine insektenabweisende Eigenschaft und wirkt auf Mücken, Läuse und manche Fliegen. Die Dauer der Wirkung beträgt zwischen 1,5 und 5 Stunden.

Kontakt mit empfindlicher Haut sollte vermieden werden. Kann Hautreizungen und Allergie auslösen. Bei Kindern und Schwangeren sind daher die Gebrauchsinformationen genau zu beachten.

Mückenspray mit EBAAP

  • Ein Mückenspray mit Citronellöl ist Greensect.
  • Es gibt auch Armbändern und Duftlampen mit Citronellöl.

​​Citriodiol® bzw. PMD Mückenspray Bio

​Welches ist der beste Mückenschutz Spray?

​Als Mückenspray Bio Repellent angebotenes Zitroneneukalyptus Öl ist ebenfalls ein auf pflanzlicher Grundlage synthetisch hergestelltes Mittel. PMD ist ein Inhaltsstoff von Citriodiol und steht für para-Menthan-3,8-diol beziehungsweise OLE für Oil of Lemon Eucalyptus. Es handelt sich dabei in der Regel nicht um das natürliche ätherische Öl, sondern um die darin enthaltene aktive Verbindung.

Zwar wird PMD auf pflanzlicher Basis gewonnen, und zwar aus einer chinesischen Art der Eukalyptusbäume. Es ist deshalb aber nicht unbedingt sicherer in der Anwendung als künstliche Produkte. Es bei Kindern unter 3 Jahren nur sehr vorsichtig angewendet werden. Zitroneneukalyptus kommt als Mückenspray Bio jedenfalls mit in die Auswahl als bester Mückenspray. Dennoch sollte man bei der Anwendung vorsichtig sein, da es Schleimhautreizungen und Augenirritationen hervorrufen kann.

Citriodiol schützt bis 6-8 Stunden vor Insekten wie Malariamücken, Gelbfiebermücken und Tigermücken.​​

Insektenabwehrmittel mit PMD

  • Im Handel gibt es zum Beispiel Greensect Anti Insekten Spray und
  • check
    Noskito Intensiv-Schutz vor Mücken,
  • check
    Soventol Protect Intensiv Schutzspray zur Mückenabwehr
  • check
    Anti-Brumm® Zecken Stopp oder
  • check
    Anti Brumm naturel, das als auch Mückenspray für Schwangere in Frage kommt.
  • check
    Zedan Natürlicher Insektenschutz
Moskito Insektenschutz

​Mücken saugen Blut und können dabei Krankheiten übertragen.

Bio Mückenspray: Pflanzen gegen Mücken

Pflanzendüfte zur Mückenabwehr

Bio Mückenspray oder Mückenabwehrmittel mit Pflanzendüften nutzen je nach Rezeptur auch andere ätherische Öle gegen Mücken. Es werden in vielen Hausmitteln Pflanzen gegen Mücken empfohlen.

Über ihre Wirksamkeit kann man allerdings streiten. Zuverlässige Testergebnisse liegen nicht vor. Dass sie als mückenabweisendes Repellent effektiv sind, konnte jedenfalls nicht bestätigt werden.

Auch bei diesen Mitteln ist Vorsicht bei der Anwendung geboten, da sie die Schleimhäute reizen oder die Haut lichtempfindlich machen können. Außerdem sind auch allergische Reaktionen möglich.

Zu den Wirkstoffen von Pflanzen gegen Mücken gehören

  • Anisöl
  • check
    Bergamottöl
  • check
    Basilikumöl
  • check
    Eukalyptusöl
  • check
    Fenchelöl
  • check
    Geranienöl, auch Geranie könnte als Pflanze gegen Mücken geeignet sein
  • check
    Kampfer
  • check
    Katzenminze-Öl
  • check
    Knoblauch bzw. Knoblauchöl
  • check
    Lavendel gegen Mücken
  • check
    Nelkenöl
  • check
    Pfefferminze (Mentha x piperita),
  • check
    Poleiminze (Mentha pulegium),
  • check
    Ringelblumen (Tagetes)
  • check
    Rizinusöl
  • check
    Sellerieextrakt
  • check
    Teebaumöl gegen Mücken
  • check
    Thymianöl
  • check
    Zedernöl
  • check
    Zimt
  • check
    Zitronengrasöl
bester Mückenschutz Spray

Autan wirkt als Tarnkappe und wehrt Mücken, Stechfliegen und Zecken ab.

Hinweise zur Mückenspray Anwendung

Wie man Repellents anwenden sollte, und was es zu beachten gibt.

Insekten Repellents mit DEET werden in ziemlich unterschiedlichen Konzentrationen von 4 bis 100% verkauft. Tests haben gezeigt, dass eine Konzentration von 30% für bis zu 8 Stunden die gleiche Schutzwirkung hat wie eine mit 100%. Höhere Konzentrationen wurden jedoch mit negativen Begleiterscheinungen in Verbindung gebracht wie Ausschlag, Orientierungslosigkeit und Krämpfe. DEET sollte daher nicht in Konzentrationen von mehr als 30 % verwendet werden.

Schwangere und stillende Mütter können DEET, Icaridin Spray, Zitroneneukalyptus und IR3535 ohne Bedenken verwenden, so lange sie die Anwendungshinweise beachten. Als Mückenspray für Schwangere sind sie nach offiziellen Stellen geeignet.

Repellents nur auf offen liegenden Hautflächen auftragen, niemals unter der Kleidung verwenden. Benutzen Sie nicht zu viel, sondern nur in den Mengen, die es tatsächlich braucht. Große Mengen funktionieren nicht besser als kleinere.

Repellent nicht auf Hautverletzungen, Schnitte, gereizte Haut oder direkt nach der Rasur auftragen.

Zur Anwendung im Gesicht die Repellent Lotion zuerst auf die Hände geben und in den Händen verreiben. Sparen Sie Augen und Mund beim Auftragen aus und achten Sie darauf, dass kein Repellent in die Augen gelangt. Tragen Sie im Bereich der Ohren nur sparsam auf.

Wenn Sie kein Fluid oder Lotion benutzen, sondern ein Spray, dann verteilen Sie die Flüssigkeit nach dem Sprühen gleichmäßig. Sollten Sie entgegen der Gebrauchsanweisung ins Gesicht sprühen, dann verschließen Sie zumindest Augen, Nase und Mund sehr gut.

Mückenschutz Baby oder Kinder: Lassen sie kleinere Kinder das Mittel nicht selber aufbringen. Geben Sie es stattdessen auf ihre eigenen Hände und verreiben Sie es, bevor Sie es auf die Haut des Kindes auftragen. Kinder neigen dazu, Mund oder Augen mit ihren Händen zu berühren. Geben Sie deshalb nur sehr wenig Repellent auf die Hände des Kindes. 

Bei Kindern unter 2 Monaten sollte man es gar nicht benutzen.

Gebrauchen Sie Repellent nicht im Bereich von Lebensmitteln. Waschen Sie Ihre Hände und nach dem Auftragen und bevor Sie Lebensmittel berühren.

Waschen Sie abends behandelte Hautbereiche mit Wasser und Seife. Waschen Sie behandelte Kleidung separat, bevor Sie sie wieder tragen.

Anwendung bester Mückenspray

​Die Anwendungsempfehlung von Mückenspray sollte man lesen und einhalten, um Gesundheitsgefährdungen auszuschließen.

Bester Mückenspray Eigenschaften

Welche Eigenschaften sollte ein Mückenspray aufweisen?

Hier die wichtigsten Eigenschaften noch einmal im

Mückenspray Vergleich


Welche Eigenschaften sind für ein gutes Mückenspray wichtig? Welche Qualitätskriterien sollen man erwarten?

  • Abwehrende Wirkung auf möglichst viele verschiedene Arten blutsaugender Insekten und Spinnentiere
  • Wirkdauer mindestens 6-8 Stunden
  • check
    Wirkung sollte in dieser Zeit möglichst gleichbleibend stark sein.
  • check
    Keine Schädigung der Haut oder Schleimhaut
  • check
    Ungiftig, wenn kleine Mengen versehentlich in den Mund gelangen.
  • check
    Keine Aufnahme durch die Haut
  • check
    Löst sich durch Schwitzen, durch Textilien, durch Wasser oder Wind möglichst nicht von der Haut ab.
  • check
    Geruch nicht intensiv unangenehm
  • check
    Keine Schädigung oder Verfärbung von Textilien oder anderen Oberflächen
  • check
    Biologisch abbaubar und umweltverträglich 

Hier die wichtigsten Eigenschaften noch einmal im Bester Mückenspray Test Vergleich.

Moskitoschutz mit Mückenspray

Welcher Mückenspray ist am besten geeignet?

Mückenschutz Spray Test Vergleich.

Bester Mückenspray

Mücken, tag-aktiv

Mücken, nacht-aktiv

Zecken

Haut Verträglichkeit

Verbraucher Info

Textil Verträglichkeit

Preis pro 100ml 02/18

bei Amazon kaufen

Anti Brumm Zeckenstopp

check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle

ca. 16,31 €

Anti Brumm Forte

check-circle
check-circle
check-circle
times-circle
check-circle
times-circle

ca. 13,41 €

Autan Protection Plus

check-circle
check-circle
check-circle
times-circle
check-circle
times-circle

ca. 7,79 €

Doctan Classic

check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
times-circle
check-circle

ca. 12,94 €

Greensect

times-circle
times-circle
check-circle

ca. 9,99 €

Nobite Hautspray

check-circle
check-circle
check-circle
times-circle
check-circle
times-circle

ca. 11,70 €

Mosquito Protect Mücken

check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle

ca. 6,45 €

Soventol Protect

check-circle
check-circle
times-circle
check-circle
check-circle
check-circle

ca. 9,95 €

Zedan natürlicher Insektenschutz

check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle
check-circle

ca. 13,78 €

Wenn Sie wissen, wo Sie Mückenspray einsetzen werden, können Sie der Tabelle entnehmen, welcher Spray dafür am besten geeignet ist.

Weiterer Mückenschutz

Weitere Mückenschutz und Moskitoschutz Möglichkeiten

Anti Brumm Zecken Stopp ist wirksam gegen mehrere Zeckenarten. Gute Haut- Verträglichkeit. Wirkstoff Icaridin.

Anti Brumm Forte ("Brum Brum Insektenschutz") gibt mit DEET Schutz vor tag- und nachtaktiven Mücken. Vorsichtig anzuwenden.

Anti Brumm naturell schützt durch Citriodiol vor Mücken und Zecken. Kann Schleimhäute reizen: vorsichtig anwenden! 

  • im Test: Mückenschutz mit DEET
  • check
    im Test: Icaridin Spray
  • check
    im Test: Nobite insektenschutz
  • check
    im Test: Anti Brumm ("brum brum Insektenschutz")
  • check
    Was bringt natürlicher Zeckenschutz und Mückenschutz?

​​​​Insektenabwehrmittel – Insektenvernichter - Insektenstichheiler

An dieser Stelle werden in Kürze noch weitere Schutzmaßnahmen und Hilfsmittel gegen Insektenstiche vorgestellt. Schauen Sie wieder vorbei!


Bitte beachten Sie: Die Informationen auf dieser Webseite sind kein Ersatz für die persönliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Bei allen länger anhaltenden oder wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie stets einen Arzt aufsuchen.

Rechtlicher Hinweis: Bei Links mit *-Kennzeichnung handelt es sich um Werbung mit Produkten bei Amazon.

Bitte bewerten Sie diese Seite!

Fanden Sie die Informationen nützlich? Den Inhalt verständlich? Die Darstellung übersichtlich?
Klicken Sie dazu einmal auf den höchsten Stern am weitesten rechts, den Sie dafür vergeben möchten!
Sie helfen so anderen Lesern dazu, schneller zu den gesuchten Informationen zu kommen.
Danke!

Rating: 5.0/5. Von 1 Stimme.
Please wait...
  • Repellents können (mit mäßigem Erfolg) auch Bettwanzen Bisse verhindern. Allerdings orientieren sich Wanzen nicht allein mit ihrem Geruchssinn, sondern reagieren auch auf die Körperwärme ihres Opfers.

    No votes yet.
    Please wait...
  • >